| 10.57 Uhr

Bundesstraße 58 in Alpen
Unfall auf B58 - lange Staus im Berufsverkehr

Alpen: Roller kollidiert mit Auto
Alpen: Roller kollidiert mit Auto FOTO: Stoffel
Alpen. Ein Unfall hat am Dienstagmorgen für Verkehrsprobleme auf der Bundesstraße 58 bei Alpen gesorgt. In Höhe der Auffahrt zur A57 kollidierte ein Rollerfahrer mit einem Auto. Der Rollerfahrer verletzte sich schwer.

Wie die Polizei mitteilte, trug sich der Unfall gegen 7.15 Uhr zu. Ein 61-Jähriger war mit einem Motorroller auf der B58 in Richtung Wesel unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 58-jährige Autofahrerin die B58 in entgegengesetzte Richtung entlang. Den Angaben zufolge wollte die Frau nach links auf die A57 abbiegen. Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden Roller zusammen.

Der 61-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß laut Polizei schwer und kam ins Krankenhaus. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle war bis etwa 8.35 Uhr gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr ab. Während der Bergungsarbeiten bildeten sich auf der B58 lange Staus.

(url)