| 16.27 Uhr

Sperrung ab Rheinberg wieder aufgehoben
Ein Verletzter bei Unfall auf A57

Unfall auf der A57 bei Rheinberg
Unfall auf der A57 bei Rheinberg FOTO: Arnulf Stoffel
Rheinberg. Auf der A57 hat es am Donnerstagnachmittag einen Unfall gegeben. Eine Person wurde verletzt. Die Autobahn war für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt.

Laut Polizei war die A57 ab der Anschlussstelle Asdonkshof bei Kamp-Lintfort gesperrt. Zwei Fahrzeuge sollen an dem Unfall gegen 15 Uhr beteiligt gewesen sein. Ein Auto hat sich überschlagen. Der Rettungsdienst hat sich um die verletzte Person gekümmert.

Der Verkehr hat sich auf der Strecke gestaut. Nach den Bergungsarbeiten hat die Autobahnpolizei wieder einen Fahrstreifen freigegeben. Der Stau hat sich dann langsam aufgelöst.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Wo genau sich der Verkehr derzeit besonders stark staut, sehen Sie in unserer interaktiven Stau-Karte. Einfach näher an die gefragte Strecke heranzoomen und nachgucken.

Legende
  • grün = freie Fahrt
  • orange = hohes Verkehrsaufkommen
  • rot = stockender Verkehr
  • dunkelrot = Stau
(see/up)