| 16.35 Uhr

B58 wurde gesperrt
Unfall in Rheinberg - Frau schwer verletzt

Zwei Verletzte bei Unfall auf B58n in Rheinberg
Zwei Verletzte bei Unfall auf B58n in Rheinberg FOTO: Arnulf Stoffel
Rheinberg. Bei einem Unfall auf der B58n ist am Freitagabend eine 70-jährige Frau schwer verletzt worden. Ihr Ehemann war mit seinem Wagen in einer Kurve von der Straße abgekommen.

Der 64-Jährige Rheinberger fuhr auf der Weseler Straße in Richtung Rheinberg. In einer Rechtskurve kurz vor der Kreuzung zur B58n  kam er von der Straße ab, das Auto prallte schließlich gegen einen Wall der Bundesstraße. Die 70-jährige Beifahrerin, Ehefrau des Fahrers, erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen, berichtet die Polizei. Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Der Fahrer erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen.

Das Ehepaar kam in Kliniken. Dem 64-jährigen, vermutlich leicht alkoholisierten Mann, wurde eine Blutprobe entnommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die B58n komplett gesperrt.

 

(top)