| 00.00 Uhr

Alpen
Veen öffnet vier besondere Fenster im Advent

Alpen. Viele Veener machen sich nun "Auf den Weg zur Krippe" - jeweils am sonntäglichen Adventabend. Nachbarschaften, Kommunionkinder und Firmlinge laden jeweils ein, an verschiedenen Häusern im Dorf ein Adventsfenster zu öffnen, adventliche Lieder zu singen oder ihnen zuzuhören und zu beten. Ziel: Innenhalten, Advent einmal anders begehen und einander begegnen. So wird es an allen vier Adventssonntagen sein. Klein und Groß, Alt und Jung sind eingeladen sich bei jedem Wetter um 18 Uhr an der Kirche St.

Nikolaus zu treffen. Ausnahme: Am 4. Advent beginnt das Treffen an der Kirche bereits um 16 Uhr. Von dort aus gehen die Veener zu den "Fenstern": Den Anfang macht die Nachbarschaft Kräheneck, dann übernehmen Kommunionkinder die Gestaltung des zweiten Fensters im Pfarrheim. Am dritten Advent gestalten die Firmlinge ein "musikalisches Adventsfenster in der Kirche", ehe am vierten "Schoettroy Entertainment" den Schlusspunkt setzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alpen: Veen öffnet vier besondere Fenster im Advent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.