| 10.58 Uhr

Rheinberg
Verdiente Rot-Kreuzler

Rheinberg.
Die DRK-Hauptversammlung war auch Gelegenheit, langjährige Mitglieder zu ehren; für fünf Jahre im DRK wurden ausgezeichnet: Michael Hendricks, Chris Steinitz, Michelle Pasic, Kim Christin Kluge, Simone Kluge, Jaroslaw Matusiak, Christoph Willi Hoffmann, Martina Gabriele Bolle, Markus Feige, Christopher Hagenbücher, Mike Stöbbe, Manuel Klink, Marcus Krause, Benjamin Swoboda, Marie-Kristin Feltmann, Alexander Werth, Marcel Muth, Jona Willemsen, Lukas Schmidt, Nils Mohrmann, Christoph Bruns, Mandy Steinitz, Jacqueline Kiesendahl, Nele Giesen. Seit zehn Jahren sind Marlene Furchert, Gregor Janßen, Rene Niewianda, Rainer Rene Schroeters und Lina Kim Böttcher im DRK. Matthias Mosch und Sabrina Kiwitt wurden für 15 Jahre, Marlene Jenk, Anja Jakobs, Marion Keuschen, Bianca Vogelsang und Hans-Wilhelm Jenk für 20 Jahre im DRK geehrt. "Silberjubilare" (25 Jahre) sind Emmi Bohun und Bernhard Heuvel; 30 Jahre im DRK sind Karl-Heinz Schulz, Peter Brecker, Wilfried Quasnik und Anke Püttjer; auf 35 Rot-Kreuz-Jahre blicken Irmtraud Tölg, Günter Köster und Harald Winkler zurück; 45 Jahre ist Anneliese Blaschke im Roten Kreuz; seit bemerkenswerten 50 Jahren engagieren sich Marlies Terschlüsen und Anneliese Wessels für das Deutsche Rote Kreuz.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Verdiente Rot-Kreuzler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.