| 00.00 Uhr

Rheinberg
Vize-Chefin der Europaschule wird Gesamtschul-Leiterin

Rheinberg: Vize-Chefin der Europaschule wird Gesamtschul-Leiterin
Geht nach Neukirchen-Vluyn: Dr. Beatrix Langenbeck-Schwich FOTO: crei
Rheinberg. Dr. Beatrix Langenbeck-Schwich verlässt Rheinberg.

Dr. Beatrix Langenbeck-Schwich, bis zum Beginn der Sommerferien noch stellvertretene Leiterin der Europaschule in Rheinberg, wird die erste Chefin der neuen Gesamtschule in Neukirchen-Vluyn. Die Pädagogin hat sich gestern an der Schule in Rheinbergs Nachbarstadt bei einem "Kennenlerntag" im Schulzentrum ihren künftigen Schülern und deren Eltern vorgestellt.

Nach der Vorstellungsrunde der Lehrer, die viel Beifall erhielten, wurden die Namen der Kinder nach Klassenzugehörigkeit aufgerufen, dann ging es in die jeweiligen Räume, wo noch ein weiteres Programm auf die Schüler wartete. Die Eltern blieben derweil im Pädagogischen Zentrum, wo die Schulleitung noch einige grundlegende Informationen zu der neuen Schule vermittelte.

Am 13. August soll der eigentliche Betrieb der Gesamtschule mit dem Einschulungstag starten. Im ersten Jahr wird der Unterricht mit fünf Eingangsklassen im Gebäude der Realschule stattfinden. 100 Anmeldungen waren nötig, damit die neue Gesamtschule starten konnte. Es kommen 127 Fünftklässler.

(sg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Vize-Chefin der Europaschule wird Gesamtschul-Leiterin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.