| 00.00 Uhr

Rheinberg
Vodafone-Netz läuft seit gestern störungsfrei

Rheinberg. Der Rheinberger Peter Röger hatte die häufigen Ausfälle des Vodafone-Mobilfunknetzes satt. Er wollte endlich wieder normal mit seinem Handy telefonieren können (die RP berichtete). Inzwischen teilte Vodafone mit, dass die Mobilfunk- und Richtfunk-Antenne von der eigenen Netztechnik überprüft worden seien - beides laufe fehlerfrei. Dennoch sei die Anbindung über Richtfunk immer wieder gestört; ein Defekt wurde demnach an der Richtfunkgegenstelle vermutet.

Vodafone-Sprecher Thorsten Höpken: "Diese befindet sich in einigen Kilometern Entfernung auf dem Schornstein der Müllverbrennungsanlage Asdonkshof." Ein erster Zugangsversuch am vergangenen Freitag sei fehlgeschlagen - "der Eigentümer der Anlage hat uns den Zugang zum Kamin an diesem Tag nicht genehmigt". Gestern hatt es dann geklappt: Der Einsatz sei erfolgreich gewesen, das Netz arbeite jetzt wieder störungsfrei.

(up)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Vodafone-Netz läuft seit gestern störungsfrei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.