| 00.00 Uhr

Rheinberg
Wallachs Tell-Schützen mit neuem König und Kaiser

Rheinberg: Wallachs Tell-Schützen mit neuem König und Kaiser
Das Königspaar der Wilhelm-Tell-Schützen, Herbert und Heidi Pohlner (6. und 8.v.r.), mit dem Throngefolge. FOTO: A. Fischer
Rheinberg. Der neue Wallacher Schützenkönig Herbert Pohlner hat jetzt sein Throngefolge vorgestellt. Bei einem Schützenzug präsentierte sich das Königspaar Herbert und Heidi Pohlner nebst Gefolge dem Schützenvolk. Neben dem Königspaar Herbert und Heidi Pohlner waren die Thronpaare Manfred Mölders und Petra Menke, Kai und Jeanette Peters sowie Jürgen und Marianne Hinz dabei.

Nach Parade, Fahnenschwenken zu Ehren der Majestäten und dem "Großen Zapfenstreich" wurde der Krönungsball gefeiert. Zur Musik der Band "Public Affair" wurde bis in die Morgenstunden gefeiert, abgerundet durch ein "Lagerfeuer" für das Königspaar.

Bereits am Abend zuvor hatte die erste "Wallacher Partynight" mit vielen Gästen stattgefunden - ein echter Erfolg. Präsident Hans-Joachim Günther, der das in diesem Jahr 95 Jahre alt gewordene Ehrenmitglied Kurt Kamps (geboren im Gründungsjahr des Bürgerschützenvereins 1922) besonders begrüßte, nahm folgende Ehrungen vor: Anlässlich ihrer 80. Geburtstage wurde den Ehrenmitgliedern Heinz Brendgen und Johannes Heimings ein Gutschein überreicht. Major Harald Stolze erhielt für 40 Jahre Mitgliedschaft die Goldene Vereinsnadel, ebenso wie Günter van Bommel und Karl-Heinz Schmitz, die leider verhindert waren.

Hans-Joachim Günther wurde auch selbst geehrt: Anlässlich seiner 40-jährigen Tätigkeit im erweiterten Vorstand (zunächst ab 1977 als Fahnenschwenker, seit 1981 im geschäftsführenden Vorstand). Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden der langjährige Geschäftsführer Friedhelm Kwiotek, Bernd Kartul, Manfred Enk und Franz-Josef Finmanns ausgezeichnet. Dem Königspaar aus dem Jahr 1992, Wolfgang und Jutta Jänicke, überreichte der Präsident anlässlich des 25-jährigen Königsjubiläums einen Blumenstrauß. Auch Detlev Ingenleuf, Schützenkönig 1967, bekam zum 50-jährigen Königsjubiläum Blumen. Vor großer Kulisse fand ein Kaiserschießen statt, an dem sich 22 ehemalige Schützenkönige einen packenden Wettbewerb lieferten. Dem 2. Vorsitzenden Winfried Maas als Schützenkönig des Jahres 2010 gelang es um 17.25 Uhr mit dem insgesamt 74. Schuss, einem Volltreffer, sprichwörtlich den letzten Span des Holzvogels von der Stange zu holen. Es folgte die Kaiserproklamation des Kaiserpaares Winfried und Monika Maas, das hiermit das in Ehren abtretende Kaiserpaar René und Birgit Weyhofen ablöste.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Wallachs Tell-Schützen mit neuem König und Kaiser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.