| 00.00 Uhr

Rheinberg
Weihnachtsmarkt Budberg für alle Generationen

Rheinberg. Der Niederrheinische Weihnachtsmarkt in Budberg bietet etwas für alle Generationen, versprechen die Veranstalter. Und der lockt die Besucher am ersten Adventswochenende, 26./27. November, jeweils ab 11 Uhr zum 34. Mal zur Lindenschule Budberg. Geboten wird ein buntes Programm.

Die Eröffnung übernimmt Bürgermeister Frank Tatzel morgen um 15 Uhr. Doch schon zuvor geht's festlich zu. Der Markt beginnt bereits um 11 Uhr, von 12 bis 14.30 Uhr verzieren die Kinder der Grundschule und der Budberger Kindergärten die vorbereiteten Weihnachtsbäume mit ihrem selbst gebastelten Schmuck. Danach wärmt von 13 bis 18 Uhr das Lagerfeuer an dem sich die Kleinen zudem mit Stockbrot stärken können - bevor es dann vielleicht auf große Tour durch das Dorf geht - mit der Kinderbimmelbahn Emma.

Für den musikalischen Rahmen sorgen am Samstag von 14.30 Uhr bis 16 Uhr das Blasorchester TV Jahn Bockum sowie um 16 Uhr der Kirchenchor St. Marien Budberg. Am Samstagabend (ab 19 Uhr) haben die Organisatoren die Band "String" eingeladen. Sie will mit einer Mischung aus Oldies und Cover-Rock die Gäste des Glühweinfests zum Tanzen bringen.

Der Nikolaus macht am Sonntag ab 16.30 Uhr Station an der Lindenschule. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einer ökumenischen Andacht zum Weihnachtsmarkt. Ab 11.30 Uhr spielt der Posaunenchor Budberg. Das Blasorchester Lohmühle sorgt um 15 Uhr für weihnachtliche Stimmung. Die Kinder können auch am Sonntag (in der Zeit von 12 bis 16 Uhr) Stockbrot backen.

An beiden Tagen bietet der Weihnachtsmarkt mit 15 Verkaufsständen eine schöne Auswahl an Produkten. "Bei der Zusammenstellung haben wir Wert auf eine gute Mischung und qualitativ gute Waren gelegt", betont Bernd Mussmann, Chef des Organisationsteams.

Zum vierten Mal organisiert der Verein Niederrheinischer Weihnachtsmarkt den Weihnachtsmarkt. Geschäftsführer Jens Koop lobt das große Engagement der Helfer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachtsmarkt 2016 in Rheinberg-Budberg für alle Generationen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.