| 00.00 Uhr

Rheinberg
Wiedereröffnung des Hallenbades verschiebt sich

Rheinberg. Die für den 1. Dezember geplante Wiedereröffnung des Solvay-Hallenbades muss ein weiteres Mal verschoben werden.

Die Bauarbeiten ziehen sich hin, das Bad bleibt weiterhin geschlossen. Sobald abzusehen sei, wann die Arbeiten im Sanitärbereich des Bades - Duschen und WC-Anlagen - fertig werden, will die Stadt den genauen Termin bekanntgeben.

Die Stadt Rheinberg bittet alle Badegäste sowie die Schulen und nutzenden Vereine um Verständnis für diese "unerfreuliche, unvermeidbare Situation". Man hoffe, dass insbesondere die Fliesenarbeiten zeitnah fertiggestellt und dann abgenommen werden können.

(up)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Wiedereröffnung des Hallenbades verschiebt sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.