| 00.00 Uhr

Kultur Für Alle
Wochenende mit Kabarett, Gospel und Jazz

Alpen. Thekentratsch im Bürgerzentrum, MI-Jazz im Konvikt, Gospelmusik im Adlersaal und Kabarett in der Stadthalle: Kulturfreunde kommen wieder auf ihre Kosten. Von Heidrun Jasper

Sie kommen mit einer anständigen Portion Ruhrpottcharme daher, die eine diszipliniert und anständig mit Rock und Bluse, die andere blond und wenig anspruchsvoll in ihrer Wortwahl: Reger Nachfrage erfreut sich das Comedy-Duo Heike Becker und Kerstin Saddeler-Sierp aus Dinslaken, die am Samstag, 19. November, um 20 Uhr im Bürgerhaus Budberg auftreten. Wer noch die wenigen Restkarten zum Vorverkaufspreis von zehn Euro haben möchte, sollte sich beeilen und sie sich beim Budberger Blümchen, Rheinkamper Straße 13, besorgen. Wer leer ausgeht, verpasst leider viele Erkenntnisse, zum Beispiel wie man Missverständnisse im menschlichen Zusammenleben mit Substanz und einem ganz eigenen Blickwinkel ohne Streit ausräumen kann, so dass jeder der Beteiligten hinterher darüber lachen kann.

MI-Jazz im Konvikt Das international renommierte deutsch-chinesische Duo "SeidenStraße" mit Chanyuan Zhao (Guzhengs & Gesang) und Benjamin Leuschner (Marimba & Percussion) lädt am Samstag, 19. November, 20 Uhr im Raum der Stille im Konvikt an der Lützenhofstraße in Rheinberg zu einer Reise der Fantasie über die Klangbrücke zwischen Asien und Europa. Mal poetisch-kontemplativ, mal rhythmisch-pulsierend entstehen berührende Klangbilder voller Magie. Eintritt: 12 Euro, Jugendliche sechs Euro. Eintrittskarten können auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-rheinberg.de) oder unter 02843-907400 vorbestellt werden.

Gospel im Adlersaal: Mit der Sonne im Herzen und der Zuversicht im Blut singen die 60 Sängerinnen und Sänger, die aus dem gesamten Kreis Wesel kommen, voller Leidenschaft und unter der Leitung von Matthias Ortmann aus Dortmund altbekannte und neue Gospels. Am Sonntag, 20. November, geben sie ein Herbstkonzert im Adlersaal in Menzelen-Ost. Ab 17 Uhr möchte der Chor dort sicht nur unterhalten, sondern auch zum Mitsingen anregen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen.

Kabarett in der Stadthalle: Um es vorweg zu sagen: Er interessiert sich gar nicht für Kabarett. Ihm sind nur die Zuschauer zutiefst sympathisch. Am Mittwoch, 23. November, kommt Jürgen Becker nach Rheinberg, steht um 20 Uhr auf der Bühne in der Stadthalle, im Gepäck sein neues Programm "Volksbegehren". Die Kulturinitiative Schwarzer Adler hat den Kabarettisten aus Köln engagiert, damit "mer uns mal 'nen schönen Abend machen" können. Karten (22 Euro plus Gebühr) gibt es am Adler-Tresen in Vierbaum (Baerler Straße), an der Konzertkasse Lange in Duisburg und im Netz unter der Adresse www.schwarzer-adler.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kultur Für Alle: Wochenende mit Kabarett, Gospel und Jazz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.