| 00.00 Uhr

Rheinberg
"Wohnfuchs" eröffnet heute neues Badmöbel-Studio

Rheinberg. Das Rheinberger Möbelhaus "Der Wohnfuchs" im Gewerbegebiet Winterswick (An der Neuweide) eröffnet heute ein neues Badmöbel-Studio. Es befindet sich im Untergeschoss des Gebäudes. "Die Nachfrage für ein solches Angebot war da und wir haben darauf reagiert", sagt Edgar Gottwald, Inhaber des Möbelhauses. Von Uwe Plien

33 Bäder sind ausgestellt. Die Fronten sind in den derzeitigen Modefarben Weiß, Anthrazit und Schwarz - jeweils in Hochglanz - angelegt. Die günstigste Badeinrichtung gibt es bereits für unter 700 Euro. Teilweise sind die Bäder sogar mit Bluetooth (für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurze Distanz per Funktechnik) ausgestattet. Edgar Gottwald: "Eine große Rolle spielt auch die Beleuchtung."

Zwei Mitarbeiter des Hauses stehen jetzt für Küchen und Bäder zur Verfügung. "Wir bieten von der Planung bis zum Einbau alles aus einer Hand", beschreibt der Rheinberger Unternehmer. Ein Wohnfuchs-Küchenschreiner habe speziell für das neue Badmöbel-Studio eine Zusatzqualifikation erworben, um bei den Kunden die Wasserinstallationen vornehmen können.

Heute geht es also los, die Aktionstags für das neue Segment enden am 2. April. Das Möbelhaus "Gottwald - Der Wohnfuchs" gehört dem Europamöbel-Verband mit 680 Händlern aus Deutschland und dem europäischen Ausland an. "Dadurch können auch wir gute Preise machen, nicht nur die großen Anbieter", so Edgar Gottwald.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: "Wohnfuchs" eröffnet heute neues Badmöbel-Studio


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.