| 00.00 Uhr

Verkehrsunfall
Wohnmobil kippt nach Zusammenstoß um

Verkehrsunfall: Wohnmobil kippt nach Zusammenstoß um
Das Wohnmobil kippte auf die Seite. FOTO: Arnulf Stoffel
Alpen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich gestern auf der Kreuzung Bönninghardter Straße/Thorenstraße in Bönninghardt (nahe Hotel Bönninghardt) ereignet.

Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigte, passierte der Unfall um 12.44 Uhr. Der 79-jährige Fahrer eines Wohnmobils, der aus Veen kommend auf der Thorenstraße unterwegs war und weiter Richtung Sonsbeck-Hamb fahren wollte, hatte vor die Kreuzung zu überqueren. Dabei wurde sein Fiat von einem Mercedes erfasst, dessen 56-jähriger Fahrer auf der Bönninghardter Straße Richtung Sonsbeck fuhr. Der Aufprall war so heftig, dass das Wohnmobil des 79-jährigen auf die Seite kippte.

Beide Fahrer sowie deren Beifahrerinnen erlitten Verletzungen. Die Unfallopfer wurden unverzüglich in Krankenhäuser gebracht und dort behandelt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Polizeibeamte sperrten den Unfallbereich für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme ab. Diese Sperrung dauerte bis zum Nachmittag. Der Sachschaden war beträchtlich.

(up)