| 00.00 Uhr

Rheinberg
Zehn neue Presbyter werden ins Amt eingeführt

Rheinberg. Morgen am Sonntag, 6. März, wird das neu gewählte Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Rheinberg im Einführungsgottesdienst um 17 Uhr in der evangelischen Kirche an der Rheinstraße in seinen Dienst eingeführt. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Gemeindeleitung zu einem kleinen Sektempfang in den Saal an der Kirche ein. Eingeführt werden Dr. Beate Baier, Heidi Bodden, Stephan Brockschmidt, Christiane Culp, Robert Diedrich, Ursula Isermeyer, Kristine Köhler Vahle, Steffen Noth, Anke Sczesny und Wilfried Steinhaus.

Zusammen mit Pastor Udo Otten werden sie in den kommenden vier Jahren die Geschicke der Kirchengemeinde lenken. Dazu gehören so wichtige Entscheidungen wie die Zukunft des Familienzentrums Kinderhaus oder die Trägerschaft über das Quartiersmanagement Innenstadt West.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Zehn neue Presbyter werden ins Amt eingeführt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.