| 00.00 Uhr

Rheinberg
Zurück in den Beruf - Tipps für Frauen

Rheinberg. Das Programmheft "Ich will zurück - zurück in den Beruf!" für die zweite Jahreshälfte liegt vor und bietet eine Vielfalt an Kursen, Beratungs- und Informationsmöglichkeiten zum beruflichen Wiedereinstieg. Die Angebote finden statt in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers, Rheinberg, Wesel, Voerde und Xanten. Frauen, die ihre Berufstätigkeit wegen Familienaufgaben unterbrochen haben, weil Kinder betreut oder Angehörige gepflegt werden mussten, können aus rund 50 Angeboten wählen, die sie beim beruflichen Wiedereinstieg unterstützen. Die Kurse im Bereich Fremdsprachen, der EDV sowie zum Nachholen von Schulabschlüssen zielen darauf ab, die Hürden beim Wiedereinstieg abzubauen.

Beratung und Informationen zur Elternzeit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie runden die Angebotspalette ab. Die Programmhefte liegen unter anderem aus in Stadtbibliotheken, Bürgerbüros, Beratungsstellen sowie bei den Volkshochschulen. Informationen sind erhältlich bei der Volkshochschule Rheinberg, Nicole Bobek, Tel. 02843 9074016, und der Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel, Monika Seibel, Telefon 0281 207 2201.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Zurück in den Beruf - Tipps für Frauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.