Rommerskirchen

27 Netzwerker erkunden das Schloss Augustusburg

Mit Petra Lentes-Meyer als Reiseführerin hat die Gruppe Kulturelles im Netzwerk 55 plus schon etliche Touren durch Köln bestritten. Bisher noch nicht erlebt hat sie ihre bewährte Reiseführerin in der Rolle der Henriette de Boissieux, Frau des französischen Sonderbotschafters am Hofe des Kurfürsten Clemens August. Der befand sich im 18. Jahrhundert bekanntlich auf Schloss Augustusburg, wohin sich jetzt 27 kulturbeflissene Netzwerker auf den Weg machten. Ehe "Comtesse Henriette" bei einem Rundgang durch den Schlosspark über das süße Leben des Adels sprach, lernten die Netzwerker das Innere des Schlosses kennen: "Einfach überwältigend" fand Hubert Rosellen, Sprecher der Gruppe Kulturelles, die Tapeten aus geprägtem Leder sowie prunkvolle Stoffe an den Wänden. mehr

Rommerskirchen

Diamant-Hochzeiter mit einem ausgeprägten Familiensinn

Auf mittlerweile 60 Jahre gemeinsamen Eheglücks können Kurt und Lieselotte Heling zurückblicken. Einander kennengelernt haben die beiden Diamanthochzeiter in den 1950-er Jahren auf Gut Ingenfeld unweit von Sinsteden. Kurt Heling war dort als Traktorfahrer, seine aus Neuenhausen stammende Frau als Haushaltsangestellte tätig. In den ersten Jahren ihrer Ehe wohnten sie mit ihrer Tochter Angelika auf dem Neuenhausener Welchenberg. mehr

Bilderserien aus Rommerskirchen