| 19.48 Uhr

Rommerskirchen
Auto überschlägt sich - Frau und Kind verletzt

Rommerskirchen: Auto überschlägt sich - Frau und Kind verletzt
Das Auto überschlug sich. FOTO: Staniek
Rommerskirchen. Eine 28 Jahre alte Frau hat am Montag auf der B59n bei Rommerskirchen die Kontrolle über ihr Auto verloren. Der Wagen, in dem auch der kleine Sohn der Fahrerin saß, überschlug sich mehrmals.

Warum die 28 Jahre alte Fahrerin gegen 16 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Auto verlor, ist noch nicht klar. Unterwegs war sie auf der B59n aus Richtung Sinsteden kommend in Richtung Köln. Wie Polizeisprecherin Diane Drawe mitteilte, war kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt.

Der Wagen überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Die beiden Insassen, neben der Fahrerin ein Dreijähriger, wurden in Krankenhäuser gebracht. Lebensgefährlich verletzt seien beide aber nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

(goe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Auto überschlägt sich - Frau und Kind verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.