| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Braune Biotonnen werden am Dienstag außerplanmäßig geleert

Rommerskirchen. Am kommenden Dienstag, 23. August, wird die braune Biotonne in Rommerskirchen nun doch geleert. Was eigentlich so nicht vorgesehen war. Denn nachdem die Entsorgerfirma Schönmackers 2015 die Biotonne in der Gemeinde einmal mehr als vereinbart abgeholt hatte, sollte das damalige Versehen jetzt dadurch ausgeglichen werden, dass in diesem Jahr eine Abfuhr weniger stattfindet. Aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Jahren schien dies am besten im August möglich zu sein, doch das sommerliche Wetter der vergangenen Wochen sorgte dafür, dass Bäume, Hecken und Sträucher üppig wachsen. Kurzum: In vielen Haushalten fallen in diesen Tagen deutlich mehr Bioabfälle an als in den vergangenen Jahren. Der Bedarf an einer Abfuhr gerade im August ist gegeben."Wir haben umgehend auf die Anrufe vieler Bürger reagiert und die Firma Schönmackers mit einer zusätzlichen Leerung der Bio-Tonnen für nächsten Dienstag den 23. August beauftragt", sagt Bürgermeister Martin Mertens. Die Gemeinde verbindet dies noch einmal mit einer kurzen Aufklärung darüber, wie die braune Biotonne bestimmungsgemäß genutzt werden soll.

In die Biotonne gehören Küchenabfälle wie Kartoffelschalen, Salatblätter, Obstschalen, Eierschalen, Obstreste, Kaffeesatz oder Kaffeefilter sowie Gartenabfälle wie Wildkräuter, welke Blumen, Rasenschnitt oder Heckenschnitt. Genauere Angaben gibt es im Abfallkalender (Abfall ABC) oder bei Rudolf Reimert unter 02183 80035.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Braune Biotonnen werden am Dienstag außerplanmäßig geleert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.