| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Evinghoven feiert ohne König, aber mit Kronprinz

Rommerskirchen. Auch wenn nach der morgigen Abdankung des Königspaars Manfred und Nicole Heyer ein Schützenfest ohne amtierende Regenten gefeiert wird, konnte der Bürgerverein den Schmerz im Vorfeld zumindest lindern. Beim Schützenbiwak nämlich fand sich mit Artillerist Fabian Barisch ein Kronprinz, der 2017 den Thron besteigen wird. Fabian Barisch gehört der Artillerie an, die bei diesem Fest auf ihr 25-jähriges Bestehen zurückblicken kann. Nachdem der designierte König für 2017 seine Bereitschaft erklärt hatte, war seine mit tosendem Applaus der Schützen quittierte Wahl nur noch eine Formsache.

Das Schützenfest beginnt morgen nach dem Abholen des Königspaars mit dem Fassanstich durch Manfred III. Anschließend wird Präsident Thomas Hohenberg ihn und seine Frau Nicole offiziell verabschieden. Bevor gegen 21 Uhr die Evinghovener Schützen-Chart-Show Fahrt aufnimmt, kommen die Zugkönigspaare zu Ehren. Am Samstag beginnt wie gewohnt um 14 Uhr die Kinderbelustigung auf dem Schulhof. Ausrichter ist der Jägerzug "Gillbach Boschte". Um 19 Uhr lässt Oberst Ludwig Holzweiler das Regiment zum Großen Zapfenstreich antreten. Anschließend findet ein erster Umzug durch das Dorf statt. Ab 20 Uhr lädt der Bürgerverein zur Schlager Kult-Nacht mit dem A-Team und einem Live-Act. Der Sonntag beginnt mit dem Gottesdienst. Es folgen Regimentsabnahme und Frühparade vor der Kirche. Beim Frühschoppen werden die Jubilare und die Sieger des Regimentsschießens geehrt. Der große Festumzug mit Parade zu Ehren der Zugkönigspaare beginnt um 15 Uhr und endet mit Kaffee und Kuchen im Festzelt bei freiem Eintritt. Der Montag steht im Zeichen von Klompenkönigin Erika Spytek. Startnummernausgabe zum Preisklompenball ist um 13.30 Uhr. Unter Leitung von Adjutant Michael Weitz wird um 14 Uhr die Klompenkönigin abgeholt. Ihr zu Ehren wird die Klompenparade auf der Broichstraße abgehalten. Der Preisklompenball beginnt um 15 Uhr.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Evinghoven feiert ohne König, aber mit Kronprinz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.