| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Gleichstellungsbeauftragte lädt zum Frauentag ein

Rommerskirchen. Für kommenden Samstag, 3. März, lädt die Gleichstellungsbeauftragte Nicole Musiol anlässlich des Internationalen Frauentags (8. März) zum Frauen-Café in den Ratsaal im Dienstleistungscenter an der Eckumer Bahnstraße ein. Auf Einladung der Rommerskirchener Gleichstellungsbeauftragten Nicole Musiol liest beim Frauen-Café in diesem Jahr die Rommerskirchener Autorin Cäcilia Berg.

Zusätzlich gibt die Gleichstellungsbeauftragte "einen kleinen Exkurs zum Thema: Frauen mit Stimme - 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland". Das Wahlrecht für Frauen wurde im Zuge der Novemberrevolution 1918/1919 eingeführt und in der Weimarer Reichsverfassung verankert.

Im Anschluss an die Vorträge gibt es bei Getränken und Gebäck genügend Zeit zum Austausch und Netzwerken. Ein Tisch mit Informationen um die Themen Frauen und Gleichstellung rundet den Nachmittag ab. Ebenfalls können die Werke von Cäcilia Berg käuflich erworben werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten unter 02183 80085 oder per E-Mail an nicole.musiol@rommerskirchen.de

(S.M.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Gleichstellungsbeauftragte lädt zum Frauentag ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.