| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Goldhochzeit im Programmkino

Rommerskirchen. Die Film-Fans Anna Gabriele und Dieter Simons feierten im Neusser "Hitch".

Kennengelernt haben sie sich 1962. "Ganz klassisch in der Tanzschule", sagt Anna Gabriele Simons. Drei Jahre später heiratete die damals 20-Jährige ihren zwei Jahren älteren Lebensgefährten Dieter - gestern feierte das Ehepaar seine Goldene Hochzeit.

Fürs Fest zum Ehejubiläum haben sich die beiden einen Ort ausgesucht, an dem sie gern viel Zeit verbringen: das Programmkino Hitch in Neuss. "Wir sind große Filmfans. Mindestens zwei Mal pro Monat gehen wir zusammen ins Kino. Allerdings meiden wir die großen, anonymen Paläste. Wir mögen es lieber klein und gemütlich", erzählt Anna Gabriele Simons. Und so feiert das Ehepaar auch seine Goldhochzeit - mit 30 Gästen, einem Glas Sekt und einem guten Film. Ausgesucht haben sich die Simons den Film "Ein Schotte macht noch keinen Sommer". Es ist eine Komödie über eine zerrüttete Londoner Familie mit drei Kindern, die beim Besuch des Clanoberhaupts in Schottland Wesentliches über das Lebensglück lernen.

Anna Gabriele und Dieter Simons haben ihr Lebensglück längst gefunden. "Aber eine so lange Ehe zu führen, ist auch Arbeit. Man muss aufeinander eingehen und darf nicht versuchen, den anderen zu ändern. Es ist wichtig zusammenzuhalten, ehrlich zu sein und Vertrauen zu haben", verrät Anna Gabriele das Geheimnis ihrer Partnerschaft. Auch in ihrem gemeinsamen Leben habe es nicht immer nur Sonnenseiten gegeben. "Mein Mann war als Ingenieur bei Ford beruflich sehr eingespannt und viel unterwegs", erinnert sie sich. Oft sei sie mit den beiden Töchtern allein gewesen. "Aber dafür sind wir viel herum gekommen", erzählt die 71-Jährige.

Schon kurz nach der Hochzeit seien sie wegen der Arbeitsstelle ihres Mannes von Braunschweig nach Köln gezogen, später verbrachten sie Jahre in England und Spanien. Schließlich zogen sie nach Eckum. Wirklich gestritten hätten sie sich übrigens nie. So manche Meinungsverschiedenheit sei nach einem kurzen Wortwechsel einfach weg gelacht worden. "Wir wussten eben immer, dass wir zusammen bleiben wollen. Das hilft", sagt Simons.

(dagi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Goldhochzeit im Programmkino


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.