| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Grundschüler sind schon "jeck"

Rommerskirchen. Die fünfte Jahreszeit wird traditionell auch an den drei Grundschulen der Gemeinde gefeiert. Die Kinder sind schon "voll jeck" und freuen sich darauf, die ausgewählten Kostüme tragen zu dürfen und Karneval zu feiern.

In der Gillbachschule beginnt am heutigen Altweiber-Donnerstag um 9 Uhr die gemeinsame Schulfeier im "Gillbach-Gürzenich", der Mehrzweckhalle am Nettesheimer Weg, zu der die Kinder kostümiert erscheinen dürfen. Die gemeinsame Feier endet um 11 Uhr.

Zum Sessionsabschluss empfangen die Kinder dienstags nach Rosenmontag traditionell das Prinzenpaar der KG Rut-Wieß Rommerskirchen. Auch hier findet dann wieder eine Feier statt. Die Grundschüler haben für dieses Jahr letztmalig die Möglichkeit, sich zu kostümieren.

In der Gemeinschaftsgrundschule Frixheim feiern die Schülerinnen und Schüler Altweiber gleichfalls ab 9 Uhr gemeinsam. Selbstverständlich werden auch hier alle Kinder verkleidet kommen. Die Feier endet um 11.30 Uhr. Am Veilchendienstag findet in Frixheim wieder regulärer Unterricht statt.

In der Kastanienschule Hoeningen wird ebenfalls Karneval gefeiert. Altweiber treiben die Kinder hier nach altem Brauch den Winter aus. Die gesamte Schule macht sich kostümiert und mit Rasseln und Trommeln ausgerüstet auf den Weg nach Widdeshoven zur Bäckerei Faller. Dort werden sie mit Berlinern gestärkt und singen Karnevalslieder, bevor es wieder zurück zur Schule geht.

Hier endet die Feier um 11.11 Uhr, die Betreuung in der offenen Ganztagsschule findet bis 13 Uhr statt. Dies gilt jeweils auch für die beiden anderen Schulen. Auch an der Kastanienschule sind die tollen Tage mit dem schulfreien Rosenmontag vorbei. Am Veilchendienstag ist wieder regulärer Unterricht.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Grundschüler sind schon "jeck"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.