| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Händler mit verkaufsoffenem Sonntag sehr zufrieden

Rommerskirchen. Nach dem verkaufsoffenen Sonntag fällt das Fazit der beteiligten Geschäftsleute rundweg positiv aus. "Allein war es all die Jahre schwer, so viele Menschen nach Rommerskirchen zu locken. Gemeinsam können wir für unsere Kunden richtig was auf die Beine stellen - so viel Erfolg wie mit diesem verkaufsoffenen Sonntag hatten wir noch nie," sagt Birgit Siegert von Siegert Spielwaren-Sport-Outdoor.

Besonders viel Betrieb herrschte nicht nur im Center am Park (cap), sondern auch im Mariannenpark bei der Firma Siegert und im Gewerbepark bei Vinhoteca Centro an der Rudolf-Diesel-Straße, die mit attraktiven Events für Groß und Klein Publikum aus der gesamten Region anlockten. Und nicht nur bei den genannten "Magnetbetrieben" tummelten sich die Besucher - mehr als 20 Geschäfte waren diesmal geöffnet.

"Ich bin beeindruckt vom Engagement des Einzelhandels und der Dienstleister. Gemeinsam schaffen wir es, die Lebensqualität in Rommerskirchen noch weiter zu verbessern.", ist Bürgermeister Martin Mertens überzeugt. Wirtschaftsförderin Bele Hoppe verweist auf die Vorzüge von gemeinsamer Planung, Organisation und Werbung, die der seit 2015 existierende Runde Tisch von Unternehmen und Wirtschaftsbüro ermögliche. Dessen nächste Sitzung findet bereits diesen Donnerstag, 23. Juni, ab 19.15 Uhr im Rathaus statt.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Händler mit verkaufsoffenem Sonntag sehr zufrieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.