| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
"Herbstpartie" erwartet tausende Gäste

Rommerskirchen: "Herbstpartie" erwartet tausende Gäste
Mitarbeiter des Rheinischen Waldpädagogiums aus Düsseldorf präsentieren auf Gut Barbarastein verschiedene Greifvögel und bieten Flugshows an. FOTO: Anja Tinter
Rommerskirchen. Bis zum Sonntag lockt die Lifestyle-Messe auf Gut Barbarastein Besucher aus nah und fern. Das Anwesen beherbergt zum zweiten Mal die "Herbstpartie", auf der mehr als 80 Aussteller ihre nicht alltäglichen Produkte präsentieren. Von Bernd Rosenbaum

Hier gibt es künstlerisch gestaltete Feuerschalen im Rost-Look, dort stehen sportlich-geländegängige Neuwagen von Jaguar und Landrover sowie Bentley und Aston Martin. Weiter hinten kann man sich dem Tontaubenschießen widmen - natürlich ganz umweltverträglich in seiner modernen Form mit Plastikscheiben und Lasergewehr. Die "Herbstpartie" auf Gut Barbarastein, die noch bis zum kommenden Sonntag täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet ist, versammelt auf dem weitläufigen Areal mehr als 80 Aussteller, die das Außergewöhnliche anbieten.

"Nichts von dem, was Sie hier kaufen können, braucht man zum Leben, aber es macht das Leben einfach schöner." So bringt es Karsten Gleich auf den Punkt. Er ist Marketing- und Kommunikationsleiter der Firma Schloss Gödens Entertainment, die die "Herbstpartie" bereits im vergangenen Jahr auf Gut Barbarastein erstmals veranstaltete. Entsprechend komme auch so gut wie niemand zu dieser Lifestyle-Messe mit der Absicht, etwas Bestimmtes zu kaufen. "Die meisten Käufe hier werden spontan gemacht", so Gleich. Da gehe auch schon mal kurzentschlossen eine Armbanduhr für 10.000 Euro über die Theke.

Neben den Tontauben können die Besucher auch noch weitere Aktionen auf Gut Barbarastein erleben: So zeigt das Rheinische Waldpädagogium aus Düsseldorf seine Greifvögel und veranstaltet mehrere Flugshows. Mehrmals täglich stellt sich auch der Schleppjagdverein Beagle Meute Münsterland vor und erklärt zum Beispiel, was ein Pikör, ein Hundeausbilder, macht und was die verschiedenen Jagdhornsignale bedeuten.

"Unsere Besucher interessiert immer auch die Geschichte, die hinter den Produkten steckt", glaubt Karten Gleich und führt als Beispiel den Inhaber eines angesehenen Einrichtungshauses an, der im Ruhestand nun leidenschaftlich mit Teppichen handelt. Auch kulinarisch kommen die Besucher auf ihre Kosten. So bietet das Hotel und Wildrestaurant Rech aus dem Kreis Ahrweiler an seinem Stand unter anderem Wildschwein-Burger, Braten aus dem Hirschnacken und Wildschweinbratwurst an. Das Sterne-Restaurant Gut Lärchenhof in Pulheim-Stommelerbusch verwöhnt die Messe-Besucher mit lukullischen Genüssen aus seiner preisgekrönten Küche.

Zum zweiten Mal gastiert die "Herbstpartie" auf Gut Barbarastein, zuvor hatte es bereits einen Testlauf im Sommer gegeben. "Hier können wir Nischenanbieter präsentieren, die man sonst nirgendwo findet", freut sich der Eigentümer des Anwesens, Landwirt Lothar Weitz. Der 65-Jährige hatte privat eine ähnliche Lifestyle-Messe auf Burg Adendorf besucht und sich gefragt, "warum soll sowas nicht auch bei uns möglich sein?"

Die "Herbstpartie" soll sich nach seinen Wünschen weiter entwickeln, aber nicht unbedingt größer werden. Eigens für die Freiluft-Messe wurden zum Beispiel Kieswege angelegt, damit die Besucher auch bei Regen sicher an den Ausstellerzelten entlang flanieren können.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: "Herbstpartie" erwartet tausende Gäste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.