| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Jugendliche treffen sich im Juli in Mouilleron le Captif

Rommerskirchen: Jugendliche treffen sich im Juli in Mouilleron le Captif
Ende Juli 2015 waren französische Jugendliche in Rommerskirchen zu Gast. FOTO: Georg Salzburg
Rommerskirchen. 15 Rommerskirchener Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren sind eingeladen, eine Woche mit gleichaltrigen französischen Jugendlichen an der Atlantikküste nahe Saint-Gilles-Croix zu verbringen. Organisiert wird die vom 9. bis 17. Juli stattfindende Jugendbegegnung von der Partnerkommune Mouilleron le Captif. Die verfügt über eine eigene Betreuer-Crew, die mit Eddy Voyer an der Spitze bereits mehrere Jugendbegegnungen betreute.

Die Unterkunft liegt 200 Meter vom Strand entfernt in Saint Hilaire. Strandbesuche, Spiele, Minigolf, Beach-Volleyball, Strandtennis - kurzum Badeurlaub - gehören gleichermaßen zum Programm. Ein Besuch in Nantes wie der eines Spaßbads oder eine Draisinenfahrt auf einer alten Bahnstrecke sind auch geplant. Die Kostenbeteiligung beträgt 200 Euro: Darin enthalten sind die Fahrtkosten, Übernachtungen, Verpflegung und Ausflüge. Begleitet werden die Jugendlichen von einem dreiköpfigen qualifizierten Betreuerteam aus Rommerskirchen und Neuss.

Finanzielle Unterstützung erfährt die Ferienmaßnahme von RWE, der Sparkasse Neuss, der Bürgerstiftung und der Gemeinde.

Anmeldungen können bei Karin Turowski (02183 7179, kturo@t-online.de) oder bei Gabriele Paulus (02183 81380, gabi.paulus@online.de) erfolgen. Weitere Informationen gibt es beim Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees, Michael Willmann, unter m.willmann.gsg@gmail.com.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Jugendliche treffen sich im Juli in Mouilleron le Captif


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.