| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Kilian Mischtal siegt im Schulschach

Rommerskirchen: Kilian Mischtal siegt im Schulschach
In der Aula der Gemeinschaftsgrundschule Frixheim rauchten die Köpfe bei der Schulschach-Meisterschaft. FOTO: Gemeinde
Rommerskirchen. Kinder aus den drei Grundschulen maßen sich in Frixheim im Denksport.

Kilian Mischtal von der Gemeinschaftsgrundschule Frixheim hat die Schachmeisterschaften der Rommerskirchener Grundschulen gewonnen. In einem spannenden Finale, vor dem noch sechs Kinder die Chance auf Platz eins hatten, setzte sich Kilian vor Joscha Pietsch aus der Gillbachschule durch. Dritter wurde Dennis Schwarz, der wie Kilian die Gemeinschaftsgrundschule in Frixheim besucht. Bevor der Gewinner feststand, hatten alle teilnehmenden Jungen und Mädchen in der Aula der GGS Frixheim fünf Runden absolviert.

Die Denksportler seien mit Feuereifer bei der Sache gewesen, berichtete Rommerskirchens Dezernent Elmar Gasten. Organisiert worden war das Turnier vom Team der Offenen Ganztagsschule Frixheim und von Michele Calandriello, der ehrenamtlich die Schach-Arbeitsgemeinschaften aller drei örtlichen Grundschulen leitet. Als Wettkampfleiter fungierte Herbert Müller, der sich zum Beispiel um die Auslosungen der Spielpaarungen über Computer kümmerte und die erforderlichen Materialien zur Verfügung stellte. Er lobte die guten Rahmenbedingungen in Frixheim. "Verlierer" gab es nicht: Alle Teilnehmer wurden mit einer Medaille geehrt. Im kommenden Jahr sollen die Schachmeisterschaften der Grundschulen erneut ausgetragen werden.

(ssc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Kilian Mischtal siegt im Schulschach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.