| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Kinderkarneval mit Kostümierung und Schminken

Rommerskirchen. Die Jugendeinrichtung "Step" lädt für Mittwoch, 3. Februar, alle Kinder vom dritten bis fünften Schuljahr zu einer von 15 bis 19 Uhr laufenden Karnevalsparty ein. Wer will, kann kostümiert an der Stephanusstraße 13 erscheinen, wo die Kinder auf Wunsch auch geschminkt werden. Das Team um Kreisjugendamtsmitarbeiterin Katrin Zajfert, die für die pädagogische Leitung der Jugendeinrichtung zuständig ist, bietet neben Getränken auch Snacks an. Weitere Informationen gibt es bei ihr unter Telefon 0173 3021921 oder per E-Mail unter Karin.Zajfert@rhein-kreis.de.

Der nach wie vor bestens florierende Jugendtreff wird mittlerweile seit 2010 in Regie des Kreisjugendamts geführt, nachdem hier jahrzehntelang die Katholische Junge Gemeinde (KJG) Hausherrin war. Vor allem Personalmangel war der Grund dafür, dass sich die KJG damals zurückzog, die sich seither ausschließlich auf die Ortsranderholungen während der Sommerferien beschränkt. Der Keller des Hoeninger Jugendheims, in dem sich das "Step" befindet, wurde vor gut sechs Jahren gründlich umgebaut, wobei sich Kreis und Gemeinde die Kosten von 65.000 Euro teilten. Der Bau des Jugendheims war Anfang der 1950-er Jahre vom damaligen Hoeninger Pfarrer Peter Nettekoven initiiert worden, der kurz darauf Generalvikar des Erzbistums Köln wurde.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Kinderkarneval mit Kostümierung und Schminken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.