| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Kita am Gorchheimer Weg ist fast startklar

Rommerskirchen. Zur Eröffnung am 1. August sind Stand jetzt alle notwendigen Arbeiten im Neubau erledigt. Von Sebastian Meurer

Mit Riesenschritten rückt die Eröffnung der neuen Kindertagesstätte "Gillbach- Wichtel" näher. In knapp zwei Wochen, am Montag, 1. August, werden dort die ersten Kinder erwartet. Das neue Team der Kindertagesstätte um deren Leiterin Nadja Tiggelkamp hat am 1. Juli mit der Arbeit begonnen Vom Fortschritt der Arbeiten überzeugte sich Bürgermeister Martin Mertens vor Ort am Gorchheimer Weg. An vielen Stellen sind derzeit noch Handwerker im Einsatz, um die letzten Arbeiten zu tätigen.

"Allseits herrscht aber Zuversicht, dass alle Arbeiten zum Start des neuen Kindergartenjahr erledigt sind", sagt Rathaussprecher Elmar Gasten. So sind kürzlich auch die neuen Möbel geliefert worden. Wie die Küchen - auch die sind in den vergangenen Tagen montiert worden. "Man kann jetzt bereits erkennen, dass sich das Mobiliar hervorragend in die helle, lichtdurchflutete Architektur des Gebäudes einfügt", meint Bürgermeister Martin Mertens. Der Verwaltungschef ist überzeugt: "Die Kinder können sich auf eine tolle Einrichtung freuen."

Für das Personal heißt es jetzt auf der Zielgeraden vor dem Start noch einmal kräftig anpacken. Dutzende Pakete mit Spielsachen und anderen Utensilien, die für den Alltagsbetrieb in der neuen Einrichtung notwendig sind, müssen ausgepackt und verstaut werden.

Platz ist genug da: Für die "Gillbach-Wichtel" entstehen Räume auf einer Gesamtfläche von rund 500 Quadratmetern. Gebaut worden sind zwei Gruppenräume, ein Mehrzweckraum sowie Nebenräume. Abgerundet wird das Ganze durch ein weitläufiges Außengelände. Insgesamt beläuft sich das Investitionsvolumen auf rund 1,5 Millionen Euro.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Kita am Gorchheimer Weg ist fast startklar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.