| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Marion Groschek wird erste Schützenkönigin in Oekoven

Rommerskirchen: Marion Groschek wird erste Schützenkönigin in Oekoven
Königin Marion Groschek mit ihrem Mann Andreas. FOTO: LOTHAR BERNS
Rommerskirchen. Erstmals in ihrer 90-jährigen Geschichte hat bei der St.-Sebastianus-Bruderschaft eine Frau den Vogel abgeschossen. Marion Groschek (45) trat gegen ihren Mann Andreas (44) an, und beide hatten ausgemacht, ernsthaft zu schießen "und in jedem Fall als Königspaar aufzutreten", sagt die frisch gebackene Kronprinzessin, die 2016 die Nachfolge von Thomas Kronenberg antreten wird.

Marion Groschek ist als Beamtin beim Rhein-Kreis Neuss tätig und zwar in der Kreiskasse. Ihr Mann arbeitet als Chemikant bei Bayer CropScience. Die designierte Königin ist seit 2009 Mitglied der Bruderschaft, der Andreas Groschek schon eine ganze Weile angehört. Marion Groschek ist karnevalistisch bei den Köttelbachschiffern und den Köttelbachnixen aktiv. Mit seinen Eltern, die die Familie als ihr "größtes Hobby bezeichnen", freut sich auch der elfjährige André bereits auf das Schützenfest 2016. Während Frauen bei den Oekovener Sebastianern schon seit Jahrzehnten Mitglied sein können, war Marion Groschek die erste, die zu einem Vogelschuss angetreten ist und ihn sogleich gewonnen hat. Sie ist damit in der Gemeinde erst die sechste Königin kraft eigener Schießleistung. Eine Vorreiterrolle spielt hier die St. Sebastianus-Bruderschaft Rommerskirchen, die mit Gertrud Fischer (1991), Michaela Prell (2007), Margret Lichter (2012) und Simone Matzke (2014) bereits vier Mal eine Königin stellte. Monika Rader war 2013 Königin in Frixheim.

Brudermeister Hans Werner Kaltwasser wirkte merklich erleichtert: "Zum 90-jährigen Bestehen erstmals ohne König dazustehen, das wäre nicht gegangen", meinte er am Rande des Krönungsabends für Thomas und Renate Kronenberg. Fast schon "traditionell" war die Nachfolgeregelung recht spannend abgelaufen. Beim ersten Durchgang nämlich hatte sich kein Kandidat gefunden, ehe die Groscheks ihren Entschluss fassten, der Bruderschaftsgeschichte machen wird.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Marion Groschek wird erste Schützenkönigin in Oekoven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.