| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
MGV Vanikum singt rheinische Lieder

Rommerskirchen. Männergesangverein will an Motto-Konzerten festhalten. Karl-Heinz Conrath als Jubilar geehrt.

Den Geschmack seines Publikums hat der Männergesangverein (MGV) Vanikum voll getroffen. Gut 150 Besucher fanden sich im Schützenhaus ein, wo der MGV Lieder "von Kölle un rhingseröm" erklingen ließ. Wie immer von Sängern des Quartettvereins Nettesheim unterstützt, konnten die Vanikumer Sänger auch den bekannten Entertainer Peter Schmitz-Hellwing willkommen heißen. Der Ehrenpräsident der Willi-Ostermann-Gesellschaft präsentierte zahlreiche Klassiker des immer noch berühmtesten Kölner "Krätzjessängers" und -komponisten.

Lieder von Karl Berbuer und anderen Größen kamen bei dem fast schon nach einem vorgezogenen Karnevalsauftakt anmutenden Konzert in Vanikum nicht zu kurz, das, wie immer beim MGV, unter der musikalischen Leitung von Marian Draga stand. Als stimmgewaltige Solisten setzten die Sänger um ihren Vorsitzenden Manfred Domröse einmal mehr auf Peter-Alois Küx und Haiko Schäben. Gemeinsam mit dem 25-köpfigen Chor stimmte Peter Schmitz-Hellwing dann zum großen Finale Willi Ostermanns "Heimweh nach Köln" und das vergleichsweise junge "Kutt jot heim" an. Gleich zu Beginn ehrten der MGV und Gerd Peiffer vom Sängerkreis Neuss den einzigen Jubilar des Abends: Karl-Heinz Conrath hatte seine Sängerlaufbahn zunächst beim mittlerweile inaktiven MGV Rommerskirchen begonnen und setzt sie seit einigen Jahren in Vanikum fort. Auch an der "dritten Halbzeit" beteiligte sich bis in den späten Abend hinein ein Teil des nicht allein mit "Halve Hahn" und "Kölsch Kaviar" wieder bestens bewirteten Publikums. Kölsche Lieder aufs Programm zu setzen, war Schäben schon seit langem ein Anliegen: "Wir wollen in jedem Fall bei den Motto-Konzerten bleiben." Genaues stehe zwar noch nicht fest, doch im Gespräch seien Konzerte mit Country-Musik oder auch mit Liedern von Udo Jürgens.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: MGV Vanikum singt rheinische Lieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.