| 09.34 Uhr

Rommerskirchen
Motorrad-Sozia stirbt bei Kollision mit Auto

Rommerskirchen. Am Donnerstagnachmittag ist eine Frau bei einem Unfall in Rommerskirchen ums Leben gekommen. Ein Auto hatte ein Motorrad erfasst. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt, seine Sozia erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen.

Laut Polizei wollte eine 19 Jahre alte Fahrerin gegen 17 Uhr mit ihrem Wagen die B59 an der Kreuzung zur K26 überqueren. Dabei stieß sie mit einem Motorrad zusammen.

Bei der Kollision wurden der 62-jährige Motorradfahrer und seine ebenfalls 62 Jahre alte Sozia schwer verletzt. Der Mann wurde mit einem Hubschraubuer in eine Spezialklinik geflogen, die Sozia mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag sie ihren Verletzungen.

Die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme wurde der Bereich der Unfallstelle weiträumig abgesperrt. 

(lsa)