| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Netzwerk bietet im August drei Wanderungen an

Rommerskirchen. Zu einer flotten Wanderung durch das Elsbachtal lädt das Netzwerk Rommerskirchen 55+ für kommenden Mittwoch, 9. August, ein. Treffpunkt für die Teilnehmer ist der Bahnhof Rommerskirchen um 9 Uhr. Interessierte können auch um 9.30 Uhr noch auf dem ADAC-Parkplatz in Grevenbroich hinzustoßen. Es werden dann Fahrgemeinschaften gebildet. Vorgesehen ist eine rund 14 Kilometer lange Wanderung durch das Tal in ebenem Gelände.

Eine weitere Wanderung, ebenfalls eher für flotte Spaziergänger gedacht, findet am Mittwoch, 23. August, durch den Neusser Süden statt. Auch dazu treffen sich Teilnehmer entweder um 9 Uhr am Bahnhof Rommerskirchen oder um 9.30 Uhr, diesmal auf dem Parkplatz des Neusser Südfriedhofs. Geplant ist ebenfalls eine 14 Kilometer lange Wanderung über ebenes Gebiet. Wer teilnehmen möchte oder noch zusätzliche Informationen braucht, kann sich an Udo Barsch (02183 7708) oder Rudi Röttger (02183 7308) wenden.

Etwas gemütlicher geht es zu bei einem Spaziergang am Freitag, 11. August. Das Ziel bei dieser Tour wird nach Absprache mit den Teilnehmern festgelegt. Diese treffen sich um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus an der Bahnstraße 51. Weitere Informationen sind bei Monika Perleberg unter 02183 418 79 41 erhältlich.

Wer lieber Fahrrad fährt, kann sich den gemütlichen Ausflügen am Dienstag, 8. August und Dienstag, 22. August anschließen, die um 11 Uhr an der Begegnungsstätte Alte Schule in Butzheim starten.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Netzwerk bietet im August drei Wanderungen an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.