| 21.20 Uhr

Rommerskirchen
Ortsausschuss von St. Martinus: Ideen für das Gemeindeleben

Rommerskirchen. Nettesheim (S.M.) Der Ortsausschuss der Gemeinde St. Martinus Nettesheim vereint alle Gruppierungen der Pfarrgemeinde und ist für alle Interessierten offen. Um einen besonderen Bezug zur Pfarrgemeinde herzustellen, nennt sich das Gremium Martinusrat, den Vorstand bilden Claudia Abts, Marliese Altmann und Anneliese Hackenbroich. Bei einer esten Arbeitssitzung wurde jetzt festgelegt, dass das Osterfrühstück am Ostermontag nach dem Gottesdienst wie üblich stattfindet. In Planung ist das Pfarrfest am 3. Juni nach der Fronleichnamsprozession. Es soll einige Neuerungen geben. Vorbereitet wird zudem ein Aktionstag anlässlich der Fertigstellung der heutigen Kirche vor 125 Jahren.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Ortsausschuss von St. Martinus: Ideen für das Gemeindeleben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.