| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Rolf Samberg stand schon rund 1000 Mal an der Platte

Rommerskirchen. Eine solche Bilanz können wohl nur ganz wenige Tischtennisspieler vorweisen: Rolf Samberg vom TTC Grün-Weiß Vanikum stand nicht nur locker mehr als 1000 Mal bei Spielen für seinen Verein an der Platte, er trat auch 40 Jahre für die erste Mannschaft an. Seinem Club ist er sogar schon seit 50 Jahren treu. Dafür wurde der Mann, der in den 1970er und 80er Jahren obendrein sehr erfolgreich das Tor des SV Rommerskirchen hütete, jetzt bei der Jahreshauptversammlung des TTC geehrt.

Die Ehrenurkunde plus Goldene Vereinsnadel des TTC überreichte dem ausgezeichneten Sportler Vanikums Vorsitzender Karl-Heinz Seiffert, der selbst ebenfalls Grund zur Freude hatte. Seiffert wurde von den Mitgliedern nämlich in seinem Amt bestätigt und will den Verein in den nächsten vier Jahren für die Zukunft gut aufstellen.

(ssc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Rolf Samberg stand schon rund 1000 Mal an der Platte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.