| 11.44 Uhr

Rommerskirchener schwer verletzt
16-jähriger Kradfahrer prallt vor Laterne

Rommerskirchen. In Rommerskirchen ist ein 16 Jahre alter Kradfahrer am Montag schwer verletzt worden, als er mit seinem Fahrzeug von der Straße abkam und vor eine Laterne prallte.

Laut Polizei kam der 16-Jährige am Montag gegen 18.40 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Ueckinghovener Straße in einer langgezogenen Linkskurve von der Straße ab. Die Ermittler vermuten, dass er zu schnell unterwegs war.

Der Jugendliche fuhr in den angrenzenden Grünstreifen und prallte anschließend mit seinem Vorderrad gegen eine dort stehende Laterne. Durch die Wucht des Aufpralls flog der 16-Jährige über sein Krad und stürzte auf die Fahrbahn.

Zeugen informierten den Rettungsdienst. Der Jugendliche wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

 

(lsa)