| 08.48 Uhr

Rommerskirchen
Auto prallt vor Baum – Fahrer flüchtet

Unfall mit Fahrerflucht in Rommerskirchen
Unfall mit Fahrerflucht in Rommerskirchen FOTO: Dieter Staniek
Rommerskirchen. Ein Autofahrer ist auf der L280 bei Rommerskirchen von der Straße abgekommen und vor einen Baum geprallt. Anschließend flüchtete er. Die Polizei sucht nach ihm, bislang jedoch ohne Erfolg.

Laut Polizei passierte der Unfall am Sonntag gegen 21.35 Uhr auf der L280 zwischen Dormagen-Knechtsteden und  Rommerskirchen. In Höhe Am Weißen Stein sei ein weißer Ford mit Neusser Kennzeichen aus unklarer Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrsschild und einen Baum geprallt.

Sämtliche Airbags in dem Wagen seien ausgelöst worden. Doch die Beamten konnten den Fahrer an der Unfallstelle nicht finden, obwohl für die Suche auch die Fliegerstaffel und ein Suchhund eingesetzt wurden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Landstraße bis Mitternacht in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Zu Verkehrsstörungen kam es laut Polizei nicht. 

(lsa)