| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
RWE und Gemeinde suchen die besten Ideen zum Klimaschutz

Rommerskirchen: RWE und Gemeinde suchen die besten Ideen zum Klimaschutz
Karl-Otto Bienert ist seit 2009 Energiesparbeauftragter. FOTO: lber
Rommerskirchen. War die energetische Sanierung gemeindeeigener Gebäude ein Schwerpunkt der Arbeit des im Sommer verstorbenen, früheren Energiesparbeauftragten Lothar Hoffmann, setzt sein seit Ende 2009 amtierender Vorsitzender Karl-Otto Bienert schon seit längerem zunehmend auf die Beratung privater Hausbesitzer.

Eine Facette des Energiesparens besteht darin, dass dies auch dem Klimaschutz dient. RWE lobt in diesem Zusammenhang einen Klimaschutzpreis aus, der mit insgesamt 1000 Euro dotiert ist - das Preisgeld richtet sich nach der Einwohnerzahl einer Kommune.

Insgesamt vergibt der Stromkonzern in der Gemeinde Rommerskirchen drei Preise. Für den ersten Platz gibt es 500 Euro, für den zweiten 300 und auf den Drittplatzierten entfallen immerhin noch 200 Euro.

Gesucht werden die besten Ideen zum Klimaschutz: Die können ganz unterschiedlicher Natur sein, wie Karl-Otto Bienert deutlich macht: Ob nun eine Firma komplett auf LED-Beleuchtung umgerüstet hat oder eine Kindergartengruppe sich damit beschäftigt hat, wie Ressourcen im Alltag gespart werden können: "Dies alles wären Projekte, mit denen sich Rommerskirchener Bürger, Vereine, Firmen, Kindergärten, Schulklassen oder andere Organisationen für den Klimaschutzpreis 2015 bewerben könnten", sagt Bienert.

Baumpflanzaktionen, der Einbau neuer Heizungen oder Wärmedämm-Vorrichtungen sind potenziell ebenfalls preiswürdig. Bewerbungen sind an die Gemeinde Rommerskirchen, Bahnstraße 51, z.Hd. Herrn Bienert oder per Mail an otto.bienert@rommerskirchen.de zu richten. Noch ist Zeit, auf Ideen zu kommen. Bewerbungsschluss ist der 30. November.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: RWE und Gemeinde suchen die besten Ideen zum Klimaschutz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.