| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Sechster Kindergarten eröffnet 2016

Rommerskirchen. Anmeldungen für die neue Einrichtung erfolgen im Rathaus.

Eltern, die für das im kommenden August beginnende, neue Kindergartenjahr 2016/2017 einen Platz für ihre Sprösslinge suchen, haben noch bis 15. Dezember Gelegenheit, sie anzumelden. Wie Bürgermeister Martin Mertens sagt, werden die Eltern gebeten, die Anmeldungen direkt bei der Leiterin der jeweiligen Tagesstätte vorzunehmen.

Eine Ausnahme bildet der im Bau befindliche Kindergarten am Gorchheimer Weg. Dort können die Anmeldungen nach den Worten des Bürgermeisters im Amt für Schule, Kinder und Jugend im Dienstleistungszentrum an der Eckumer Bahnstraße erfolgen. Für die neue Tagesstätte gibt es übrigens bereits einen Namen: Vergangene Woche folgte der Bildungsausschuss dem Vorschlag der Verwaltung, die Einrichtung "Gillbach-Wichtel" zu nennen.

Nach Auskunft der Verwaltung werden derzeit Personalgespräche mit den künftig in dem neuen Kindergarten tätigen Erzieherinnen geführt. Gleiches gilt natürlich für dessen künftige Leiterin. Mit der Eröffnung der neuen Tagesstätte zum 1. August 2016 betreibt die Gemeinde insgesamt sechs Kindergärten in eigener Regie.

In sämtlichen Einrichtungen werden Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren betreut. Für weitere Fragen steht die Leiterin des Amtes für Schule, Kinder und Jugend, Monika Lange, unter 02183 800-13 oder per E-Mail unter monika.lange@rommerskirchen.de zur Verfügung.

Grundlegende Informationen über die Kindertagesstätten sind auf der Internetseite der Gemeinde erhältlich. Dort finden interessierte Eltern neben der Anschrift und Telefonnummer der Kindertagesstätten die Leiterinnen der von ihnen gewünschten Einrichtungen, mit denen vorab auch Termine vereinbart werden können.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Sechster Kindergarten eröffnet 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.