| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Sonnenbad bietet Aktionen in den Herbstferien an

Rommerskirchen. In den bevorstehenden Herbstferien laufen im Rommerskirchener Sonnenbad die letzten Aktionen für dieses Jahr. Dabei sei an alle gedacht worden, schreibt Dezernent Elmar Gasten.

Am Montag, 23. Oktober, beginnt das Ferienprogramm mit dem Spielnachmittag für Kleinkinder. In der Zeit von 14.30 Uhr bis 17 Uhr wird der Beckenboden auf 60 Zentimeter gefahren, so dass sich auch die jüngsten Gäste frei im Wasser bewegen können. Mittwochs kommen dann in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr die Wippe und freitags in der selben Zeit der Kletterturm ins Wasser.

In den Abendstunden können dann die Erwachsenen das Wasser im Sonnenbad genießen. Mittwochs und freitags werden ab 19.45 Uhr alle Spielgeräte aus dem Wasser entfernt, und es könne aktiv geschwommen werden, kündigt Gasten an. Nach den Ferien bereitet sich das Mitarbeiterteam des Sonnenbades dann bereits allmählich auf die letzten Wochen bis zur jährlichen Schließung vor. In der Regel werden kurz vor dem Jahreswechsel Wartungs- und Reparaturarbeiten erledigt.

Im November soll es aber noch mal einen gemütlichen Vormittag mit einem Frühstück für die Senioren geben. Außerdem ist laut Gemeindeverwaltung ein Jahresabschluss in geselliger Runde für die Berufstätigen vorgesehen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Sonnenbad bietet Aktionen in den Herbstferien an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.