| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Sonnenbad bietet in den Ferien Extra-Programm an

Rommerskirchen. Das Sonnenbad ist für die Sommerferien gerüstet und bietet ein besonderes Programm für Kinder und für Erwachsene an.

Die jüngsten Badegäste kommen jeweils montags in der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr bei Spielnachmittag auf ihre Kosten. Der Beckenboden wird dazu angehoben, so dass auch kleine Kinder bei einer Wassertiefe von dann nur 60 Zentimetern beim Spielen stehen können. Der vordere Bereich des Bades wird in erster Linie für Kinder frei gegeben. Das Lieblingsspielzeug darf mitgebracht werden, doch es wird auch Spielmaterial zur Verfügung gestellt. Für die etwas größeren Kids gibt es den Spielnachmittag mittwochs und freitags von 15 bis 18 Uhr. Mittwochs kommt die Wippe, freitags der Kletterturm " Slider" ins Wasser. Bei Bedarf wird auch das "Piratenfloß" eingesetzt. Außerdem bietet das Personal von montags bis freitags Intensiv-Schwimmkurse an. Informationen dazu gibt das Sonnenbad-Team unter 02183 9244.

Für die erwachsenen Schwimmer wird an den Montagen 31. Juli, 7., 14. und 28. August Aqua-Fitness angeboten. Die Kurse starten um 18.45 Uhr, um 19.30 Uhr und um 20.30 Uhr. Außerdem gibt es samstags von 9.30 Uhr bis 10 Uhr einen Wassergymnastikkursus, der während der gesamten sechs Wochen Ferien stattfindet.

Mittwochs und freitags sind von 19.45 Uhr bis zum Badeschluss reine Schwimmerzeiten festgesetzt.

(ssc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Sonnenbad bietet in den Ferien Extra-Programm an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.