| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
SPD-Bundestagsabgeordneter kündigt Hilfe bei B 477n an

Rommerskirchen. Udo Schiefner: Straße soll wieder in vorrangigen Bedarf

Bei den "Berliner Gesprächen", zu denen die Kreis-SPD jetzt in die Gaststätte "Dom-Eck" eingeladen hatte, ging es auch um den Dauerbrenner B 477n. In der vom SPD-Kreisvorsitzenden Daniel Rinkert und vom Dormagener Vizebürgermeister Andreas Behncke moderierten Diskussion gab es positive Signale vom Viersener SPD-Bundestagsabgeordneten Udo Schiefner, nachdem das 15,9 Millionen Euro teure Straßenbauprojekt in einem ersten Entwurf des Bundesverkehrsministeriums im Frühjahr zurückgestuft worden war.

"Es ist ärgerlich, dass die Umgehungsstraße im jetzigen Entwurf herabgestuft wurde. Im Bundesverkehrswegeplan 2003 war die Umgehungsstraße noch im vordringlichen Bedarf", sagte Schiefner. "Unser Ziel wird es bei den anstehenden Beratungen des Entwurfes sein, die B477n wieder in den vorrangigen Bedarf aufzunehmen." Diese Marschroute werde auch von der SPD- Landesgruppe in den weiteren Beratungen unterstützt. Zur Finanzierung könnten Gelder verwendet werden, die durch Herabstufungen umstrittener Bundesstraßenprojekte frei werden. Politisch umstritten ist die Umgehungsstraße in der Gemeinde nämlich nicht, wie Bürgermeister Martin Mertens unter Hinweis auf einstimmige Ratsentscheidungen inklusive einer entsprechenden Resolution im Frühjahr sagte. "Wichtig war das Signal aus Rommerskirchen, dass alle politischen Kräfte vor Ort, also auch Grüne und CDU, das Bauprojekt unterstützen. So hoffen wir, das CSU-geführte Bundesverkehrsministerium von der Relevanz und der Akzeptanz dieser Straße überzeugen zu können", betonte Udo Schiefner.

Für Martin Mertens ist das ein wichtiger Meilenstein "Es ist hervorragend, dass Udo Schiefner unsere Anliegen im Bundestag so vertritt. Ich hoffe, dass das auch bei den anderen Fraktionen Gehör findet. Wir brauchen die Umgehung - und zwar so schnell wie möglich, denn die stetig wachsende Verkehrsbelastung in unseren Ortschaften ist nicht mehr zumutbar.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: SPD-Bundestagsabgeordneter kündigt Hilfe bei B 477n an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.