| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
TTC Vanikum zieht immer mehr junge Mitglieder an

Rommerskirchen. Die erste Gemeindemeisterschaft, nach vielen Jahren wieder ein Vereinsfest, Hauptausrichter der Kreismeisterschaft und die Teilnahme am Städtepokal in Raeren (Belgien) - der Tischtennisverein TTC Grün-Weiss Vanikum kann schon so einige Aktivitäten vorweisen. Die wurden bei der Jahreshauptversammlung noch einmal alle genannt, verbunden mit der festen Absicht, dass das Engagement nicht nachlassen soll. Denn eins will der Verein auf alle Fälle: die Mitgliederanzahl weiter steigern, vor allem durch Ansprache in den Tischtennis-AGs der Schulen sowie der Neubürger.

Auch Wahlen standen auf der Tagesordnung: Neuer stellvertretender Vorsitzender ist jetzt Hans-Jürgen Vincze, Sportwart Jörg Jacobs, Sven Müller ist nun Geschäftsführer, Lars Redemann Jugendleiter, sein Stellvertreter Henrik Peters. Karlheinz Klippel hat den Posten des Material- und Gerätewarts übernommen, Rainer Koltermann ist zweiter Kassierer, Michael Samberg Internet- und Marco Seiffert weiterhin Pressebeauftragter. Mit dem "Hans-Peter-Freiburg"-Gedächtnispokal und damit als "Spieler des Jahres" wurden Nicolas Coenen und Niklas Trautsch ausgezeichnet. TTC-Vorsitzender Karl-Heinz Seiffert wurde für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet und zum Ehrenmitglied ernannt. 40 Jahre dabei ist Reinhard Kunkel, 25 Jahre Stefan Samel und zehn Jahre Alexander Breuer.

(goe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: TTC Vanikum zieht immer mehr junge Mitglieder an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.