| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
TV Rommerskirchen wächst auf 1200 Mitglieder

Rommerskirchen. Angelika Schulz bleibt stellvertretende Vorsitzende des mit Abstand größten (Sport-)Vereins in der Gemeinde.

Die 1000-er Marke übertrifft der Turnverein Rommerskirchen seit gut zwei Jahrzehnten kontinuierlich. 2015 war ein für die Mitgliederentwicklung noch einmal besonders erfolgreiches Jahr, wie jetzt bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Haus Schlömer deutlich wurde. Von 1039 2014 ist die Zahl der Mitglieder auf zuletzt 1200 gestiegen, wie der Vorsitzende Günter Debets die Teilnehmer informierte.

Für den Zuwachs gibt es zwei Erklärungen: Die eine besteht darin, dass das ohnehin nicht an mangelnder Popularität leidende Mutter-Kind-Turnen einen weiteren Aufschwung genommen hat. Frei nach Goethes Ausspruch, wonach nur ein Lump sich durch Bescheidenheit auszeichne, lautet die Erklärung von Günter Debets kurz und bündig: "Weil wir so gut sind."

Der seit 2007 amtierende Vorsitzende stand diesmal nicht zur Wahl, während die Mitglieder seine 2012 erstmals gewählte Stellvertreterin Angelika Schulz einstimmig in dieser Funktion bestätigten. "Wir stehen für eine moderne und aufgeschlossene Vereinspolitik", sagt Günter Debets. "Unser Vorstand erfüllt die Kriterien moderner Genderpolitik: Von fünf Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstands sind vier weiblich und eine mit Migrationshintergrund", fügt der einzige verbliebene Mann in der TVR-Führung hinzu.

Geändert haben die Mitglieder jetzt die Satzung des mit Abstand größten Vereins im Gemeindegebiet. Der TVR setzt jetzt "auf einen kleinen Vorstand mit vielen kooptierten Mitgliedern", erläutert Debets, der sicher ist, dass die neue Organisationsstruktur "den Bedürfnissen eines modernen Vereins" entspricht.

Auf die 2003 erfolgte Einführung des Offenen Ganztags an den Grundschulen hat sich der Turnverein früh eingestellt: Hier betreibt er drei Gruppen. Zudem gibt es eine Zusammenarbeit mit dem Seniorenheim St. Elisabeth und eine schon mehrfach vom Landessportbund ausgezeichnete mit der Kinder Tagesstätte "Abenteuerland" in Anstel. In Sachen des Kinderbewegungsabzeichens "Kibaz" ist hier für Juni eine weitere größere Aktion geplant.

(S.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: TV Rommerskirchen wächst auf 1200 Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.