| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Vanikum: Gerhard Broich ist erstes Ehrenmitglied im Förderverein

Rommerskirchen: Vanikum: Gerhard Broich ist erstes Ehrenmitglied im Förderverein
Seit der Gründungsphase mit dabei: Gerhard Broich. FOTO: Philipp Broich
Rommerskirchen. Premiere für den im Jahr 2001 ins Leben gerufenen Förderverein Vanikum: Ein "Ereignis, das wir seit Bestehen des Fördervereins noch nicht in dieser Form hatten", kündigte der Vorsitzende Willi Feil bei der jüngsten Mitgliederversammlung an. Im nächsten Atemzug ernannte er den 82-jährigen Gerhard Broich in dessen Abwesenheit zum ersten Ehrenmitlied. Broich, der seit der Gründungsphase des Fördervereins mit dabei ist, war erkrankt und erfuhr so erst später von der ihm zuteil gewordenen Ehre, über die er sich deshalb aber nicht minder freute.

Feil und der ganze Verein zeichneten damit ein engagiertes Mitglied aus, das auch viele Jahre im Vorstand aktiv war. Der Vorsitzende verband die Ehrung aber auch mit einem Aufruf an die Versammlung, für zusätzliche Unterstützer zu werben. "Wir brauchen dringend Menschen, die nicht nur reden, sondern auch anpacken. Jeder der mitmachen möchte und Zeit hat, ist uns willkommen", so Feil. Allerdings ist die Zahl der Mitglieder stabil, wie es hieß, und liege aktuell bei 291. Bei einer Zahl von 939 Einwohnern im Dorf ist damit fast jeder Dritte im Förderverein organisiert.

Für die Zukunft hat sich der Verein einiges vorgenommen. So soll demnächst auf dem Spielplatz ein neuer Crosstrainer aufgestellt werden. Zudem wollen die Mitglieder weitere Veranstaltungen speziell für ältere Dorfbewohner sowie für Kinder und Jugendliche organisieren. Geplant sind zudem zusätzliche Sitzbänke am Rundweg und auf dem Hühnerberg.

(bero)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Vanikum: Gerhard Broich ist erstes Ehrenmitglied im Förderverein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.