| 00.00 Uhr

Rommerskirchen
Verlosung: Drei Mal zwei Karten für Bluesrock-Festival

Rommerskirchen. Die NGZ und das Kulturzentrum Sinsteden verlosen drei Mal zwei Karten für das 13. Internationale "Goin' to my Hometown"-Bluesrock-Festival am 4. Juni. Schicken Sie bis 2. Juni eine Mail mit dem Stichwort "Blues-Festival", Ihrem Namen und Telefonnummer an aktion@ngz-online.de.

Das Kulturzentrum Sinsteden, Grevenbroicher Straße 29, verwandelt sich am Samstag, 4. Juni, wieder in einen Treffpunkt für Freunde der Blues- und Rockmusik. Die internationale Besetzung des Festivals mit Musikern aus Belgien, Großbritannien und den Niederlanden verspricht einen interessanten stilistischen Querschnitt: Thomas Ford, Barrelhouse, The Bluesbones. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Der Eintritt (nur Abendkasse) kostet 12 Euro.

Der Brite Thomas Ford macht seinem Namen als "One Man Blues Cyclone" alle Ehre mit markanter Shouter-Stimme, Resonatorgitarre und Bluesharp. Der aus Cornwall stammende Bluesgitarrist und Sänger hat sich dem "Old-School Mississippi Delta Style" verschrieben. Die 1974 in Haarlem in Holland gegründete Band "Barrelhouse" spielt bis heute in nahezu unveränderter Besetzung und gilt als "Institution der europäischen Bluesrock-Szene". Der Name "The Bluesbones" der belgischen Band beinhaltet ihre Botschaft: "Play the Blues that gets into your Bones": Die fünf Musiker um Frontmann Nico de Cock wollen ihr Publikum erreichen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rommerskirchen: Verlosung: Drei Mal zwei Karten für Bluesrock-Festival


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.