Solingen

Der universelle Wert der Menschenwürde

Was ist Menschenwürde ? Ist sie antastbar ? Und wie steht es um sie in unserer heutigen Gesellschaft ? Darüber diskutierten beim "Abend der Begegnung" im Zentrum für verfolgte Künste unter Leitung der Journalistin Elisa Rheinheimer-Chabbi die Ethik-Theologin Dr. Heike Baranzke, der Wirtschaftswissenschaftler und Publizist Dr. Wolfgang Kessler, der syrische Arzt Abed Alkhalaf, die stellvertretende NRW-Ministerpräsidentin und Schulministerin Sylvia Löhrmann sowie die Dezernentin für Jugend, Schule, Integration, Kultur und Sport, Dagmar Becker. mehr

Bilder und Infos aus Solingen