| 00.00 Uhr

Solingen
175 Jahre Gymnasium Schwertstraße

Solingen. 175 Jahre wird das Gymnasium Schwertstraße alt, und zum Jubiläum soll der Blick nach vorne gerichtet werden. Nach den Worten von Oberstudiendirektor Klaus Blasberg ist daher mit der Partnerstadt Gouda und dem dortigen Gymnasium etwas ganz Neues zustande gekommen, nämlich eine Schulpartnerschaft mit dem dortigen Coornhert Gymnasium und dem Gymnasium Schwertstraße. Die Idee wurde bei der Feier 70 Jahre nach Kriegsende geboren. Angedacht sind jährliche Treffen von Schülern mit immer wechselnden Themen. Der erste Projekttag hat das Thema Europa zum Inhalt, und soll am Donnerstag, 12. Mai, von 10 bis 17 Uhr im Gymnasium Schwertstraße stattfinden.

"Schaffen wir das?" - so ist der Tag überschrieben, und es geht ganz aktuell um die Flüchtlingsproblematik. Hierzu bereiten sich die Schulen vor. Für die Holländer geht es vor allem um die Migration nach dem Ersten Weltkrieg, als die holländischen Kolonien aufgelöst wurden. Die hiesigen Schüler beschäftigen sich mit der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, als Flüchtlinge und Vertriebene aus den Deutschen Ostgebieten in den Westen kamen. Gemeinsam sollen die Ergebnisse im offenen Dialog behandelt werden, übertragen auf die aktuelle Flüchtlingssituation, gemäß des Mottos "Schaffen wir das?" Am 12. Mai werden 30 Schüler, der Schulleiter und vier Lehrer aus Gouda nach Solingen kommen. Im nächsten Jahr, wenn die Solinger nach Gouda fahren, soll das Thema Mathematik auf dem Plan stehen. Nach den Worten von Klaus Blasberg besteht in Deutschland kein zweites Mal eine solche Schulpartnerschaft - und darauf ist er sichtlich stolz. Mit diesem Austausch solle vor allem ein positives Zeichen europäischer Zusammenarbeit gesetzt werden, betont er. Die Verbindung der Schulen wird von der Stadt Solingen unterstützt. "Sie ist wichtig für das Stadtmarketing", betonte Sofia Thives-Kurenbach vom Büro des Oberbürgermeisters. Sie ist dort für Internationale Beziehungen und Standortentwicklung zuständig.

So wird denn am kommenden Donnerstag, 12. Mai, auch Bürgermeister Ernst Lauterjung die Teilnehmer offiziell begrüßen.

(koh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: 175 Jahre Gymnasium Schwertstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.