| 00.00 Uhr

Solingen
22-Jähriger randaliert am Graf-Wilhelm-Platz

Solingen. Ein betrunkener Mann hat am Montag gegen 17.30 Uhr eine Gruppe Jugendlicher am Graf-Wilhelm-Platz bedroht. Zuvor pöbelte der 22-Jährige bereits im Hofgarten und wurde daraufhin vom Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes aus dem Einkaufszentrum verwiesen. Vor dem Gebäude holte der Randalierer eine Weinflasche aus einem Mülleimer, zerbrach sie und griff damit die jungen Leute an, die den Sicherheitsdienst informiert hatten. Diese konnten den Angreifer abwehren. Der 22-Jährige flüchtete, wurde aber von Polizisten im Bereich der Küstergasse festgenommen. Der Randalierer verbrachte die Nacht zur Ausnüchterung im Gewahrsam, so die Polizei. Er wird sich einem Strafverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung stellen müssen.

(tws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: 22-Jähriger randaliert am Graf-Wilhelm-Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.