| 00.00 Uhr

Solingen
478 Jugendliche suchen noch einen Ausbildungsplatz

Solingen. 228 Ausbildungsstellen sind nach wie vor nicht besetzt. Auf der anderen Seite suchen davon noch 478 Jugendliche einen Ausbildungsplatz. In Solingen ist weiterhin die Relation der Stellen zu Bewerbern im Bergischen Städtedreieck am ungünstigsten. Hier kommen aktuell rechnerisch auf 100 Bewerber 47 Ausbildungsstellen. Im vergangenen Jahr kamen auf 100 Bewerber rund 49 Ausbildungsstellen. Dies teilt die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal mit.

Die meisten offenen Stellen gibt es aktuell beispielsweise als Krankenpfleger, Altenpfleger, Verkäufer, Kaufleute Einzelhandel, Kaufleute Versicherungen und Finanzen, Altenpflegehelfer Fachlageristen, Dachdecker, Elektroniker, Restaurantfachleute, Friseure, Maler und Lackierer, Medizinische Fachangestellte, Anlagenmechaniker, Köche, Sanitär-, Heizung-, Klimatechnik, IT-Systemkaufleute, Kraftfahrzeugmechatroniker, Rechtsanwaltsfachangestellte sowie Zahnmedizinische Fachangestellte.

Seit Beginn des Ausbildungsstellenjahres 2015/2016 am 1. Oktober vergangenen Jahres wurden 604 Ausbildungsstellen von unternehmen gemeldet. Das waren sechs weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

(uwv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: 478 Jugendliche suchen noch einen Ausbildungsplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.