| 00.00 Uhr

Solingen
72 Aussteller beim Blumentag

Solingen. Die Stiftung Botanischer Garten veranstaltet am Wochenende zum sechsten Mal den Garten- und Blumentag. Mit 72 Ausstellern wurde das Angebot rund um Blumen, Kunst und Handwerk nochmals erweitert. Der Schwerpunkt liegt wieder auf Blumen und Naturprodukten. Neben der Orchideen-Ausstellung in der Orchideenhalle werden im Aquarienhaus Teich- und Aquarienpflanzen angeboten.

Wer eine Wasserprobe aus seinem Aquarium oder Teich mitbringt, kann das Wasser kostenlos untersuchen lassen. Auf dem Freigelände vor den Gewächshäusern wird viel geboten: von Kräuter-, Duft-, und Heilpflanzen über winterharte Gartenpflanzen, Pflanzen für kleine Gärten, alpine Pflanzen, Gräser, Hosta, Rosen, Bodendecker, bis hin zu Gemüsepflanzen aus Bioland Anbau.

Neu sind frost- und winterharte Kakteen sowie sukkulente Bonsai. Vogelhäuser, Essig, Gewürze und Öle sowie Holz und Stein für den Garten, Gartengeräte und Kunsthandwerk sind unter anderem im Angebot. Umweltverbände stellen sich vor. Die Gartentombola bietet 200 Preise. Musik spielt am Samstagvormittag das Mundharmonikaorchester "Bergisches Echo", am Nachmittag sorgt die "Flori Dixi Jazzband" für Stimmung. Der Sonntag startet mit einem Blues Frühschoppen mit der Band "Blues 66". Abgerundet wird der Tag mit "Almost Blue".

Garten- und Blumentag Sa. 7. Mai, und So. 8. Mai, jeweils 11 Uhr bis 18 Uhr.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: 72 Aussteller beim Blumentag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.